Bild von Stefan Bachmor - Fachmann bei Bußgeld

STEFAN BACHMOR
RECHTSANWALT

FACHANWALTSTITEL UND SCHWERPUNKTE

VERKEHRSRECHT

ARBEITSRECHT

VERSICHERUNGSRECHT

Logo Deutsches Anwaltsinstitut
Logo Fortbildungsbescheinigung DAV

VITA

  • Rechtsanwalt seit 2002
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht seit 2009
  • Fachanwalt für Versicherungsrecht seit 2009
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2013
  • Mitglied im Fachausschuss Verkehrsrecht der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer (Prüfungskommission für angehende Fachanwälte) seit 2015
  • Fachinstitutsleiter für das Verkehrsrecht beim Deutschen Anwaltsinstitut (DAI) seit 2016
  • Fachinstitutsleiter für das Versicherungsrecht beim Deutschen Anwaltsinstitut (DAI) seit 2016
  • ständiger Autor in verkehrsrechtlichen Fachzeitschriften
  • Referent von Fortbildungsseminaren für Fachanwälte im Verkehrsrecht
  • Spezialist in der Regulierung mittlerer und schwerer Personenschäden durch langjährige Tätigkeit als Großschaden- und Prozessbearbeiter beim größten deutschen und zweitgrößten europäischen Versicherer

AKTUELLE SEMINARE/SKRIPTE/AUFSÄTZE

  • Das verkehrsrechtliche Mandat: Aktuelle Entwicklungen im Personenschadenrecht
  • Norddeutsche Haftungsquoten im Verkehrsrecht
  • Das HWS-Schleudertrauma als Primärverletzung in der gerichtlichen Praxis
  • Der Parkplatzunfall in der Spruchpraxis norddeutscher Gerichte im Lichte der BGH-Rechtsprechung
  • Die Rechtsprechung in Hamburg und Schleswig-Holstein zur Verweisung auf Stundenverrechnungssätze freier Werkstätten
  • Quote und Schaden: Aktuelle Brennpunkte im Verkehrsunfallrecht
  • Der Haushaltsführungsschaden der verletzten Person als fiktive Schadenposition im Verkehrsunfallrecht